SOUND

Ein vorarlberger Mikrofon-Junk der allerfeinsten Sahne, ein steirischer Altlagerfeuerromantiker und ein deutscher Multimusikant trafen sich 2011 um ein bisschen Sound zu machen. Edle Worteleganz traf Beats, Flächen, verschrammelte Gitarrenriffs, jazzige Akkorde und manch gemeinsamen Refrain. Bis dann im Sommer 2012 eine lebendig gewordene Drummaschine in unseren Schoß fiel und dabei zufällig einen begnadeten Bassspieler mit sich zog. Seitdem dürfen wir uns Band schimpfen und machen wozu wir Lust haben: Musik die man als Funkjazzpoprockhop bezeichnen könnte; tun wir aber nicht. Wir nennen uns einfach nur Linksabbiega – Ein musikalisches Integrationsprojekt mit Tanzzwangsgarantie.